13.Oktober #GlobalFrackdown unsere Aktionen:

 

Wir nehmen teil am weltweiten Aktionstag gegen Gas und Fracking!

Die globale Bewegung gegen Gas und Fracking wächst. Fracking und diverse Gasprojekte zerstören unsere Umwelt, erwärmen das Klima, verstoßen gegen unsere Rechte, verschmutzen unser Wasser und rauben unser Land.

Alle Aktionen weltweit finden Sie >>> HIER <<<

1.) Kein Platz für Fracking und gefracktes Gas aus den USA in SH

Kundgebung und Infostand in 25813 Husum von 11:00 bis 13:00
Marktplatz vor Fa. Fielmann

LNG-Terminal in Brunsbüttel – wir sagen NEIN
Die Landesregierung plant mit millionenschwerer Unterstützung des Bundes und
der EU den Bau eines LNG-Terminals in Brunsbüttel. Dort soll zukünftig Flüssiggas
(liquefied natural gas, kurz LNG) aus USA und Kanada angelandet werden. Dieses
Gas wird mittels Fracking-Technik gewonnen, verflüssigt und über Tanker verschifft.
Wir sagen NEIN zu diesem Vorhaben!

>>> FLYER <<<

 

2.) Kein Platz für Fracking, auch nicht im Wattenmeer!

Information zum GlobalFrackdown Tag im Rahmen einer Wattwanderung
25899 Dagebüll
, Treffpunkt 10:30 Inselparkplatz

 

diesen Artikel teilen:Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
31Share on Google+
Google+
0Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email
 

Your browser is out of date. It has security vulnerabilities and may not display all features on this site and other sites.

Please update your browser using one of modern browsers (Google Chrome, Opera, Firefox, IE 10).

X