Informationsveranstaltung: Ölförderung im Schwedeneck Do, 3. Sept. 2015, 19:30 Uhr

 

Der Bürgermeister der Gemeinde Schwedeneck und der Kieler Aktionsgemeinschaft Stoppt Fracking im Großraum Kiel laden ein:

Informationsveranstaltung:
„Ölförderung im Schwedeneck –
Was erwartet uns –
wie können wir es verhindern?“

Programm:
– Begrüßung und Bericht über die aktuelle Lage
– Die Interessen der Ölkonzerne, Fördermethoden und Gefahren durch Ölförderung und Lagerstättenwasser
– Gesetzesinitiative zum Wasserschutz und geplante Volksinitiative gegen Fracking in Schleswig-Holstein
– Naturschutzfachliche Bedenken im Zusammenhang mit den Natura 2000-Gebieten und den FFH-Gebieten im Schwedeneck
In der anschließenden Diskussion soll über eine Verhinderung der Ölförderung im Schwedeneck beraten werden. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Referenten:
Bürgermeister Gustav Otto Jonas, Siegfried Sensch (Erdölgeologe, Bürgerinitiative frackingfreies Auenland), Patrick Breyer (Mitglied des Landtags), Jutta Walter (Biologin, Aktivistin der BI Prasdorf und Mitglied der Kieler Aktionsgemeinschaft)

Moderation: Uwe Stahl (Bündnis Kielwasser/Attac-Kiel)

Ort und Zeit:
Donnerstag, 3. September 2015, 19.30 Uhr
Binge‘s Gasthof, Surendorf, Alte Dorfstr. 5

Eine gemeinsame Veranstaltung des Bürgermeisters der Gemeinde Schwedeneck und der Kieler Aktionsgemeinschaft Stoppt Fracking im Großraum Kiel.

 

Grafik: „Schwedeneck in RD“ von by ClausG – de.wiki. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons – https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Schwedeneck_in_RD.png#/media/File:Schwedeneck_in_RD.png

diesen Artikel teilen:Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
0Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email
 

Your browser is out of date. It has security vulnerabilities and may not display all features on this site and other sites.

Please update your browser using one of modern browsers (Google Chrome, Opera, Firefox, IE 10).

X