Ausstellung: Widerstand lohnt sich!

 

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

am 16.11. wurde unsere Ausstellung “Widerstand lohnt sich” im Rathaus in Husum offiziell eröffnet. Vielen Dank an alle Aktiven, die dazu beigetragen haben, vor allem an Brigitte, die mit die Hauptarbeit gemacht hat.

Inzwischen haben wir eine Anfrage der Pressestelle des Husumer Rathauses erhalten: Sie wollen die Ausstellung auf der Homepage der Stadt Husum bekannt machen. Gut so!

Für alle, die an der Eröffnung nicht teilnehmen konnten, der Redebeitrag >>>HIER <<< als download.

Den Redebeitrag von Peter Knöfler, SSW-Fraktionsvorsitzender im Husumer Stadtverordnetenkollegium ist >>> HIER <<<

Diese Ausstellung geht bis zum 30.11.
Dann beginnt in Paris die jährlich stattfindende Weltklimakonferenz. Obwohl die Folgen der Zerstörung unserer Umwelt und des Klimas immer dramatischer werden, obwohl Extremwetterlagen und Naturkatastrophen erheblich zugenommen haben und die Zahl der Opfer und der Schäden steigt, haben die letzten Weltklimakonferenzen nur unverbindliches Blabla hervorgebracht.

An die diesjährige Weltklimakonferenz in Paris stellen wir folgende Forderungen:

Statt nutzloser Selbstverpflichtungserklärungen – Sofortiges verbindliches internationales Klimaschutzabkommen zur drastischen Reduktion der Treibhausgasemissionen.

Verbot von Fracking weltweit!

Rasche und vollständige Energieversorgung auf Basis erneuerbarer Energien!

Hoffen wir, dass die Ausstellung dazu beiträgt, diese Forderungen zu verbreiten!

 

Fotos von der Ausstellungseröffnung finden Sie >>> HIER <<<

diesen Artikel teilen:Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
0Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email
 

Your browser is out of date. It has security vulnerabilities and may not display all features on this site and other sites.

Please update your browser using one of modern browsers (Google Chrome, Opera, Firefox, IE 10).

X